00 43 720 880 644 office@cedentaloffice.com

SOFORTIMPLANTAT

Sofortimplantate in Ungarn

Was sind Sofortimplantate?

In der modernen Zahnmedizin sollten fehlende Zähne im Idealfall durch das Einsetzen von Implantaten wiederhergestellt werden. In zahlreichen Fällen und besonders in den aus ästhetischer Sicht wichtigen Regionen, können Zahnimplantate sofort nach der Zahnextraktion in die frische Extraktionsalveole eingesetzt werden. Diese nennt man „Sofortimplantate“. Wenn eine Krone oder eine Zahnbrücke auf die Sofortimplantate gesetzt wird, um die Zähne wieder herzustellen, so wird dies als „Sofortbelastung“ betrachtet.

Der konservativen Behandlungsmodalität folgend, müsste man nach der Zahnextraktion 3-6 Monate warten. Danach kann das Implantat eingesetzt werden und weitere 3 Monate sind notwendig für die Osseointegration, bevor die Wiederherstellung mit einer Krone erfolgen kann. Dies ist eine fast unzumutbar lange Zeitdauer für unsere moderne Gesellschaft! Aber was noch wichtiger ist, eine andere negative Nebenwirkung kann während dieser Wartezeitdauer auftreten, und zwar Knochenresorption und Zahnfleischrückgang können auftreten.

Durch das Einsetzen eines Zahnimplantats direkt nach der Zahnextraktion mit der sofortigen Platzierung einer Krone kann ein bedeutend besseres Ergebnis bezüglich der langfristigen ästhetik der umliegenden Gewebe erlangt werden. Dies sollte die bevorzugte Behandlungsmodalität für ästhetische Bereiche sein, wenn der Patient beim Lächeln Zähne zeigt!

Wer gilt als guter Kandidat
für ein Sofortimplantat?

Im Idealfall sind junge, gesunde, nichtrauchende Patienten ohne jegliche parodontale Erkrankungen und ausreichender Knochenmenge die besten Kandidaten, was natürlich fast niemals der Fall ist! Es gibt immer einen bestimmten Grund für die Entfernung eines Zahns / mehrerer Zähne und jeder einzelner Fall muss individuell untersucht werden, ob dieser für die Sofortimplantation und Belastung nach einer Extraktion geeignet ist. Allgemein gibt es nur wenige absolute Kontraindikationen.

Einige der wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung neben einer Sofortbelastung sind die folgenden:

E
Knochendichte
E
Knochenmenge
E
Anfangsstabilität der Implantate
E
Form und Art des Zahnfleischs
E
Implantatdesign und Art
E
Ihr Biss
Schönes lacheln mit Sofortimplantat
Das Verfahren der chirurgischen Implantatbehandlung

Konsultation:

Ein preoperativer Termin wird vereinbart, um den Gesundheitszustand des Patienten zu ermitteln, und alle notwendigen Medikamente zu besprechen. Es wird eine Röntgen oder CT Aufnahme angefertigt, anhand deren ein Behandlungsplan für Sie erstellt wird. Die Anwendung von CT Scans ermöglichen, dass der Zahnarzt das Zahnimplantat präzise im Kieferknochen platzieren kann.

Tag der Operation:

Die gesamte Prozedur verläuft relativ schnell und kann meist unter Lokalanästhesie durchgeführt werden. Falls mehrere Zahnimplantate notwendig sind oder der Patient besonders nervös ist, lohnt es sich über eine Sedierung zu sprechen.

Die abgebrochene, frakturierte oder nicht zu rettende Zahn wird sorgfältig entfernt um die Schädigung der umliegenden Gewebe zu minimalisieren. Die Extraktionsalveole wird überprüft und sorgfältig gereinigt um sicherzustellen, dass kein infiziertes Gewebe zurückbleibt. Das Entfernen des Zahns ist der invasivste Teil der Behandlung.

Der Implantationsbereich wird vorbereitet und das Zahnimplantat wird mit einem relativ hohem Drehmoment eingesetzt, um eine hohe Anfangsstabilität zu gewährleisten. Wenn der Drehmoment hoch genug ist, kann eine Sofortkrone oder Brücke auf dem Zahnimplantat fixiert werden. Dies ist der Teil der ungewiss ist, bis man diesen erreicht. Wenn der Drehmoment langsam ist, wird eine Art der herausnehmbaren Teilprothese oder Krone angefertigt, um den Zahn vorübergehend zu ersetzen.

Nach dem Eingriff:

Abhängend vom Patienten und der Position der Zahnextraktion und der Implantierung, können Schwellungen und Schmerzen auftreten, die 3-5 Tage andauern können und sogar Hämatome (Bluterguss) können entstehen. Die Heilungsphase ist genauso wichtig wie bei herkömmlichen Implantaten, da mehrere Monate notwendig sind, damit das Implantat mit dem Knochengewebe verwächst (Osseointegration). Osseointegration ist der Prozess, wenn neues Knochengewebe im Kieferknochen und um das Implantat herum wächst, und eine direkte Verbindung um das Implantat bildet.

Vorteile des
Sofortimplantats:

E
Kürzere Behandlungszeit
E
Nur ein einziger chirurgischer Eingriff ist notwendig
E
Sie helfen Zahnfleischgewebe zu erhalten
E
Sofortige ästhetische und funktionelle Verbesserung

Erfolgsrate der sofort belastbaren Implantate

Wenn das Implantat eingesetzt ist, ist es wichtig, dass neue Knochenzellen um den Implantatpfosten wachsen, so dass dieser mit dem Kieferknochen verbunden wird und fest und dauerhaft am richtigen Platz hält. Man dachte früher, dass die Sofortbelastung der Implantate während der Heilungsphase das Risiko eines Misserfolgs erhöhen könnte, und dass der Implantatpfosten in Ruhe gelassen werden muss und drei bis sechs Monate Einheilung zum langfristigen Erfolg notwendig sind.

Allerdings haben neuere Forschungen ergeben, dass die Anfangsstabilität der Implantate wichtiger beim Abwägen des Erfolgs ist. Die Anfangsstabilität wird durch die Dichte des Knochens bestimmt, weiterhin die Kraft um das Implantat einzusetzen und die Anzahl der Implantate. Das Ergebnis dieser Forschung ist, dass es keine bedeutenden Unterschiede zwischen dem Erfolg der Implantate gibt, die sofort belastet wurden und denen die für einige Monate einheilen konnten.

Individualisierte Ergebnisse
Die Zahnklinik ist spezialisiert für IHDE und SGS Implantaten. Diese Implantate sind sofort belastbar. Jede Behandlung ist auf individueller Basis geplant, wir sind bestrebt langwierige Behandlungszeitdauer durch fortgeschrittene Verfahren zu vermeiden, die weiterhin minimale Beeinträchtigung des Alltags und Tätigkeit unserer Patienten bedeuten. Unsere Kieferchirurgen fokussieren sich auf das Erreichen von optimaler Funktion und ästhetik bezüglich Ihrer individuellen und spezifischen Bedürfnisse.

Kontaktieren Sie uns

Die Beratungen sind von begrenzter Verfügbarkeit, garantieren Sie Ihren jetzt! Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus oder rufen Sie uns einfach unter 0043 720880644 an

Newsletter

Datenschutzerklärung

11 + 3 =

– Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden –

kontaktiere uns - Fixer Zahnersatz, C&E Dental

Über uns

CE Dental Office Logo - white

Wir haben spezifische Protokolle bei der C & E Dental entwickelt, die eine schnelle und komplette Behandlung mit nur sehr geringen Unannehmlichkeiten gewährleisten.